Presseberichte

War Bionus zu gut infomiert?
titelte der Kölner Stadt-Anzeiger am 25. Juni. Anlass war die Bürgerfragestunde in der Ratssitzung vom 23. Juni. BiONUS hatte den Bür-germeister nach der Finanzierung der beiden Projekte Feuerwache und Schulzentrum befragt und hiermit anscheinend einen Volltreffer gelandet.

http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1277385881208.shtml

Was wollen die Bürger für Overath?
140 Bürger diskutierten, wie Overath seine Schulden reduzieren kann. Unter dem Motto „Wo setzen Sie den Rotstift an?“ hatte die Bürgerinitiative Bionus zur Diskussion eingeladen.
Die Mehrzweckhalle in Immekeppel verkleinern oder streichen, kein Gut Eichthal und mehr Solaranlagen. Mit überwältigender Mehrheit wählten die rund 140 Besucher im Overather Bürgersaal diese Punkte zu ihren wichtigsten Anliegen. Mehr..... http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1264186013391.shtml

Ein Loch ist im Haushalt
Wie schaffen es 50 000 Vögel ohne Kollision in den Süden? Wie funktionieren Ameisenstaaten, wie Termitenbauten? Mit diesen drei Beispielen aus der Natur machte Heiner Koppermann, Diplom-Physiker und einer der Geschäftsführer der Troisdorfer Firma „SwarmWorks“ deutlich, welche Idee hinter seiner Firma steckt, und „Schwarmintelligenz“ sollte am Donnerstagabend auch im Bürgerhaus nutzbar gemacht werden bei einer Veranstaltung zum kommunalen Haushalt, zu dem aber nicht die Stadt, sondern die kritische Bürgerinitiative „Bionus“ eingeladen hatte. Mehr......http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1266504509792.shtml 

Eine lange Rolle für den Bürgermeister 
Die Bürgerinitiative Bionus hat dem Overather Bürgermeister eine lange Unterschriftenliste übergeben. Insgesamt haben 1034 Leute unterschrieben. Die Initiative setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Steuergeldern ein Mehr....http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1262688319338.shtml(

Schwarz-Gelb lehnt Vortrag ab 
Eigentlich wollte der SPD-Mann Hans Schlömer auf einer Sondersitzung des Rates einen "überparteilichen Expertenvortrag" halten. Nach einer längeren Diskussion lehnte die schwarz-gelbe Mehrheit den Vorschlag ab ....http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1262688319344.shtml

Außer Spesen nichts gewesen  http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1262692401117.shtml 

"In Overath lässt sich gerade ein Stück beispielhafter demokratischer Kultur bestaunen. Bürger stehen auf, um ihre Idee von verantwortungsbewusstem Handeln durchzusetzen....", kommentiert Stefan Kunze im Kölner Stadt-Anzeiger am 07.Januar 2010
Mehr......http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1262688254859.shtml

Bionus „Das soll man mir mal nachmachen“
Artikel von Stefan Kunze am 07. Januar.2010 http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1262688254859.shtml

Knatsch um Mehrzweckhalle in Overath 
berichtet Anke Bruns am Montag, 21.12.2009 in der Lokalzeit Köln, WDR
Mehr....Bericht wird demnächst hier veröffentlicht

Fragen zu Sport und Nothaushalt
Das hatten die Overather Politiker noch nie erlebt: Die Bürgerinitiative "Bionus" nutzte die Fragestunde sehr intensiv und mobilisierte dafür über 80 Mitstreiter

titelt der Kölner Stadt-Anzeiger am 19.12.2009
Mehr...http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1261074316428.shtml

Bürger fragen, Heider antwortet Das hat es auch noch nicht gegegeben: Nach Schätzung der BLZ gut 70, nach Einschätzung der Bürgerinitiative „Bionus“ sogar rund hundert Bürger haben am Mittwochabend...
 titelt die Bergischen Landeszeitung am 17. Dezember 2009
Mehr....http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1260204521054.shtml

"Nichts, aber auch gar nichts hat der Hallenbau von Immekeppel mit Vernunft und Nachhaltigkeit zu tun",kommentiert Stephan Brockmeier in der Bergischen Landeszeitung vom 5. Dezember 2009, 
Mehr… http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1246895340105.shtml

 

Weitere Links zu Zeitungsberichte: 

Kölner Stadt-Anzeiger 5. Dezember 2009: http://www.ksta.de/html/artikel/1256137109689.shtml

Bergischen Landeszeitung vom 5. Dezember 2009:
 http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1246895340097.shtml

 Radio Berg berichtet am 4. Dezember 2009 in den Nachrichten und einem längeren Bericht. Ein Teil des Beitrags zum Anhören hier http://www.radioberg.de/berg/rb/418868/programm/drivetime

Wo setzten Sie den Rotstift an?
Fotogalerie!

140 Overather Bürger diskutierten intensiv!

Stephan Trefz, Claus Schmidt und Doris Barlach-Weigt ( von vorne nach hinten) überreichen Bürgermeister Heider die Namensliste mit 1034 BiONUS Unterstützern.
BiONUS stellt sich vor!